Dietikon Podcast

So klingt Vielfalt: 27’000 Geschichten aus Dietikon

In kurzen Gesprächen erzählen unterschiedlichste Menschen aus Dietikon ihre ganz persönliche Geschichte. Was bewegt sie? Wieso leben sie hier? Was wünschen sie sich? Hör rein und lerne die Vielfalt unserer Stadt kennen.

Dietikon Vielfalt Kultur Podcast

Neuste Episode

Daniel Issler (1972), Mister Limmattalbahn #KulturDietikon

Daniel Issler (1972), Mister Limmattalbahn #KulturDietikon

Er ist in Muttenz BL aufgewachsen und er kannte bis vor zwölf Jahren vom Limmattal nur gerade, was er im vorbeifahrenden Zug aus dem Fenster davon sah. Dann trat Daniel Issler die Stelle als Gesamtprojektleiter der Limmattalbahn an, die damals noch nicht viel mehr als eine Vision war. Am 11. Dezember dieses Jahres nimmt die Stadtbahn ihren Betrieb auf. Issler erzählt, wo die Knackpunkte dieses gewaltigen Projekts lagen, weshalb er ganz froh ist, dass es Opposition dagegen gegeben hat und wem er hilft, wenn der FC Zürich gegen den FC Basel spielt.

https://www.limmattalbahn.ch/home.html

Kultur Dietikon

Medienmitteilung

Podcast, was ist das?

Ein Podcast ist eine Sammlung von digitalen Ton-Dateien, die sich alle einem Thema widmen. Regelmässig kommen neue Folgen hinzu. Diese stehen jeweils im Internet zum Anhören bereit. Abspielen kann man sie jederzeit und überall: auf Computer, Smartphone oder Tablet. Informations-Video.

Wir machen die Vielfalt der Stadt Dietikon hörbar

Unser nächster Gast?

Schreib uns deine Ideen an kultur@dietikon.ch

 

Kostenloses Podcast-Abo
Podcast abonnieren

Im Podcast «Kultur Vielfalt Dietikon» erzählen Menschen aus Dietikon ihre ganz persönliche Geschichte. Was sie bewegt. Wieso sie hier leben. Wovon sie träumen. Und vieles mehr.

In kurzen Gesprächen mit «Tages-Anzeiger»-Journalistin Hélène Arnet geben Einwohner*innen der Stadt einen lebendigen Einblick in unterschiedlichste Lebensformen und Kulturen. Die Worte von bekannten und unbekannten, alteingesessenen und neu zugezogenen, alten und jungen Persönlichkeiten sorgen für Aha-Momente und regen zum Nachdenken und auch Lachen an.

Keine Geschichte ist gleich. Alle sind willkommen. Was sie verbindet, ist ihr Zuhause.

 

Trotz Distanz näherrücken

Die unterschiedlichen Geschichten machen die Vielfalt der Stadt hörbar. Sie ermöglichen den Zuhörenden, mehr über einzelne der 27’000 Menschen zu erfahren, die in Dietikon leben. Und auf diese Weise einander kennenzulernen, sich gegenseitig besser zu verstehen und trotz Distanz näherzurücken.

Lerne Menschen kennen, die ihr Leben tagtäglich in deiner Nähe verbringen. Blicke in den Alltag von anderen. Nimm neue Sichtweisen ein. Erfahre lokale News und erweitere deinen Horizont mit Wissen über andere Kulturen und Traditionen.

 

Kultur & Vielfalt in Dietikon fördern 

Da aufgrund von Corona diverse Kulturevents nicht oder nur eingeschränkt möglich sind, suchte die Stadt Dietikon nach neuen Ideen und Gefässen. Daraus entstand der Podcast «Kultur Vielfalt Dietikon». Er ermöglicht, Kultur und Vielfalt ganz einfach von Zuhause aus zu erleben. Auch dir.

Ab Herbst 2020 produziert ein kleines Team einmal pro Monat eine neue Podcast-Folge. Rückmeldungen und Ideen sind jederzeit willkommen.

Irene Brioschi

Irene Brioschi

Organisatorin & Kulturbeauftragte Stadt Dietikon

Helene Arnet

Helene Arnet

Interviewerin & Journalistin beim Tages-Anzeiger

Fabian Hauser

Fabian Hauser

Podcast Techniker & Sound Lover

Sandra Razic

Sandra Razic

Integrationsbeauftragte Stadt Dietikon

Mona Sorcelli

Mona Sorcelli

Webdesignerin & Digital Kommunikatorin

Kommentar?

Wir freuen uns über Zuschriften. Fragen zur Episode oder Feedback zum Projekt? Unser Team freut sich darauf.

Neue Podcast-Folgen direkt in dein E-Mail-Postfach